Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

SDS Hildesheim

Mitmachen!

Alle Menschen sind willkommen, egal ob studierend oder nicht – überzeugt links oder einfach neugierig. Wir sind eine offene Gruppe. Nicht willkommen sind jedoch jegliche Formen von Diskriminierung und Ausgrenzung sowie nationalistische Positionen. Wir stellen uns solidarisch an die Seite aller ausgegrenzten, ausgebeuteten und unterdrückten Menschen weltweit. Hoch die internationale Solidarität!
 

Selbstverständnis SDS Hildesheim

Wir leben in einer Welt, in der Menschen aufgrund des herrschenden Kapitalismus‘ ihre Heimat verlassen müssen. Konzerne und Kriege hinterlassen verbrannte Erde, vergiftete Felder, überfischte Ozeane und vor allem Tod, Leid und Armut. In solch einer Welt bedarf es aktiven Widerstands gegen die systemische Ungerechtigkeit, die nicht nur Fluchtursachen produziert und reproduziert, sondern Menschen jeder Herkunft der Verwertungslogik unterwirft und gegeneinander ausspielt.

Der Sozialistisch-Demokratische Studierendenverband Hildesheim (SDS Hildesheim) ist für interessierte und engagierte Menschen eine Anlaufstelle, um daran etwas zu ändern. Wir nennen uns sozialistisch, weil wir eine Alternative jenseits des nicht funktionierenden Kapitalismus finden wollen. Wir stellen den Menschen und seine unveräußerlichen Rechte ins Zentrum unseres Handelns. Dabei sind wir keineswegs ideologisch festgelegt, sondern pluralistisch offen und bieten Raum für Sozialist*innen – egal ob Anhänger*innen des Kommunismus, des Anarchismus oder der Sozialdemokratie. Zusammen etablieren wir eine Kultur des kreativen Widerstands!

Wir wenden uns an alle progressiven Menschen,  insbesondere an Studierende. Wir nutzen und unterstützen bestehende (studentische) Netzwerke und nehmen Einfluss auf wissenschaftliche Diskurse. Wir werfen unseren studentischen Alltag nicht weg, um möglichst profitabel für die Lohnausbeutung zu sein, sondern nutzen diese Zeit effektiv, um die Welt und die Gesellschaft, in der wir leben, zu verändern.

Trotz der Nähe zu der Partei DIE LINKE sind die Hochschulgruppen unabhängig und können auch den
Interessen der Partei widersprechen. Eine formale Mitgliedschaft in der Partei oder im SDS  ist ausdrücklich nicht notwendig, um aktiv zu werden.

Das Themenspektrum des SDS Hildesheim ist abwechslungsreich und umfassend. Die Bearbeitung hängt von den Interessen und dem Engagement der Aktivist*innen ab. Einige unserer Themen sind Antikapitalismus, Antirassismus, Feminismus und LGBTIQ* sowie Klimagerechtigkeit.

Um unsere politischen Ziele zu erreichen, verwenden wir ein breites Spektrum an Aktionsformen:

  • Aufklärungs- und Bildungsarbeit
  • kreative Protestaktionen
  • Organisation und Unterstützung von
  • Demonstrationen

 

Jeden Dienstag findet im Linken Forum ein offenes Treffen für Interessierte statt. (20:00 Uhr, Rosenhagen 20, 31134 Hildesheim.)

 

sdshildesheim@riseup.net

sdshildesheim.blackblogs.org

SDS Hildesheim auf Facebook


Kontakt:

Kreisverband DIE LINKE. Hildesheim

Rosenhagen 20

31134 Hildesheim

Telefon: 05121 / 1776863

vorstand@dielinke-hildesheim.de

Büro-Öffnungszeiten:

Mittwochs:   16.00 - 18.00 Uhr

Freitags: 16.00 - 18.00 Uhr