Zum Hauptinhalt springen

Ferry Marquardt

"Meine Innenstadt Hildesheim"

Momentan läuft ein Bürger*innen-Beteiligungsprozess in Hildesheim! Ihr könnt mit darauf Einfluss nehmen, wie die Hildesheimer Innenstadt gestaltet werden soll!

Anfang 2023 soll das „Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept“ fertiggestellt sein - in dieses werden die Ergebnisse einer Bürger*innenbefragung einfließen.

Hier ein paar Beispiele, wie sich eine linke Politik in der Stadtgestaltung zeigen können:
 

  • Auf einigen Bänken werden in Hildesheim Trennelemente angebracht, die es wohnungslosen Personen unmöglich machen sollen, dort zu schlafen - das darf nicht sein!
     
  • Vieles in der Innenstadt ist nur für Menschen mit dem entsprechenden Kleingeld verfügbar - sei es eine nette Umgebung, Trinkwasser oder Toiletten. Dies ist alles nur in Cafes mit "Konsumzwang" zu haben - dabei könnte es auch kostenlos im öffentlichen Raum verfügbar sein.
    Dieser kostenlose öffentliche Raum ist wichtig, damit verschiedene Milieus in Austausch kommen
     
  • Flächenentsiegelung - Eigentlich sollte es Parteiübergreifend Konsens sein, dass alles gegen die Klimakatastrophe getan werden muss. Das Problem: Mit Parkhäusern, teuren Wohnungen etc lässt sich mehr Geld verdienen. Deswegen werden sich auch Leute für eine solche Nutzung einsetzen. Setzt eure Stimmen dagegen!

Die Umfrage dauert zwar ca 10 Minuten - allerdings haben sich bisher nur wenige Menschen beteiligt.
Eure Stimme wiegt als besonders viel!

Hier könnt ihr teilnehmen:

s2survey.net/isekhildesheim/

Mitglied werden

Schließ Dich mit uns zusammen für mehr soziale Gerechtigkeit, gegen Rechts und die kalte Politik. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Kontakt:

Kreisverband DIE LINKE. Hildesheim
Rosenhagen 20
31134 Hildesheim
Telefon: 0152/23619573

vorstand@dielinke-hildesheim.de