Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktionen & Veranstaltungen

  1. 10:00 Uhr

    Infostand für Vermögenssteuer

    Unterschriftensammlung für die Volksinitiative für Vermögenssteuer am Mittwoch, den 11.04.2018 um 10:00 Uhr in der Fußgängerzone Hoher Weg/Ecke Rathausstraße. Die Unterschriftensammlung erfolgt im Rahmen einer Volksinitiative nach Art. 47 der Niedersächsischen Landesverfassung. Die Volksinitiative verfolgt das Ziel, den Landtag aufzufordern... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 10:00 - 14:00 Uhr

    Infostand Abrüstung

    Infostand gegen die Aufrüstung der Bundeswehr, die Rüstungsexporte sowie die Auslands- und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Am Stand wird u.a. die 'Zeitung gegen den Krieg' verteilt. Ort: Fußgängerzone Hildesheim, Jakobikirchgasse 21, 31134 Hildesheim mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 19:00 Uhr

    DIE LINKE im Leinebergland trifft sich zum Stammtisch

    Zum nächsten öffentlichen Stammtisch lädt "Die Linke im Leinebergland" am kommenden Mittwoch, 21. März ab 19:00 Uhr in Ebelings Gaststätte in Rheden ein. Willkommen sind alle, die über politische Alternativen sowohl auf kommunaler als auch auf Bundes- und Landesebene diskutieren möchten. mehr

    In meinen Kalender eintragen

DIE LINKE hilft!

Unter dem Motto "DIE LINKE hilft!" wird der Experte Bernd Ehbrecht am Montag, den 19.03.2018, von 16:00 bis 18:00 Uhr im LINKEN FORUM im Rosenhagen 20 sein, Fragen beantworten und konkrete Hilfe für Erwerbslose, Menschen in besonderen Lebenslagen oder HartzIV-Empfänger anbieten. Auch eine Begleitung in Ämter und Behörden wird ermöglicht. Weiterlesen


Diether Dehm lädt zu einer offenen Bürgersprechstunde und Kundgebung in Hildesheim ein

Am 07.02.2018 lädt der Bundestagsabgeordnete, mittelstandspolitischer Sprecher Der Fraktion DIE LINKE. und Künstler Diether Dehm zu einer offenen Bürgersprechstunde in Hildesheim ein. Beginn der offenen Bürgersprechstunde ist um 15:00 Uhr im LINKEN FORUM, Rosenhagen 20, 31134 Hildesheim. Dehm möchte mit seinen Gästen zu aktuellen politischen Themen... Weiterlesen


Bürgersprechstunde mit Pia Zimmermann in Hildesheim

Pia Zimmermann, Mitglied im Gesundheitsausschuss des Bundestages und pflegepolitische Sprecherin der Partei DIE LINKE, besucht Hildesheim. Am Donnerstag, den 21.09.2017 wird Pia Zimmermann vor dem "Kochlöffel" (Almsstr. 26) in der Fußgängerzone, ca. 14:00 - 17:00 Uhr eine Bürgersprechstunde abhalten. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger... Weiterlesen


DIE LINKE: Prominente Wahlkampf-Unterstützung

Parteivorsitzender Bernd Riexinger kommt nach Hildesheim "Unterwegs für soziale Gerechtigkeit - Unter diesem Motto fährt der Wahlkampf-Truck der Partei DIE LINKE quer durch die Republik und macht am Montag, den 18. September, wenige Tage vor der Bundestagswahl Station in Hildesheim", kündigt Rita Krüger, Mitglied des Kreisvorstands DIE LINKE... Weiterlesen


„Korrupt, willfährig, Komplizenschaft“

Der Bundestagsabgeordnete der LINKEN und Vorsitzender des parlamentarischen Untersuchungsausschusses zur Aufklärung des Abgasskandals, Herbert Behrens, ist in Niedersachsen unterwegs um die Erfahrungen seiner Arbeit als Vorsitzender des Ausschusses zu beschreiben. Dabei spart er auch nicht mit kraftvollen Ausdrücken. Gestern war  Behrens einen... Weiterlesen


Wahlkampfauftakt und Einweihung des „LINKEN Forums“ in Hildesheim

Der Kreisverband DIE LINKE Hildesheim lädt zu Freitag, den 11. August, ab 19.30 Uhr zum Wahlkampfauftakt und zur offiziellen Einweihung seines Büros "LINKES Forum" (Rosenhagen 20, 31134 Hildesheim) ein. Um 17:00 findet eine Mitgliederversammlung statt. "Unsere Schwerpunktthemen Soziale Gerechtigkeit, Frieden und sozialökologische Erneuerung wollen... Weiterlesen


In Frieden und Gerechtigkeit investieren – nicht in Waffen und Kriege!

Aufruf zum Ostermarsch am Samstag, den 15.04.2017 in Hannover Anlässlich der vielerorts stattfindenden Friedensmärsche zu Ostern erklärt Rita Krüger, Mitglied im Kreisvorstand DIE LINKE Hildesheim: "In Zeiten, in denen immer weiter aufgerüstet und Konflikte weltweit kriegerisch ausgetragen werden, ist es notwendig, gemeinsam mit allen, die für... Weiterlesen


"NEIN zur Präsidialdiktatur in der Türkei!" - Demonstration in Hildesheim

Am Samstag, den 8. April demonstrierte DIE LINKE in Hildesheim gegen die geplante Verfassungsreform in der Türkei. "Diese zielt auf die Abschaffung der Demokratie und die Einführung einer Präsidialdiktatur ab", machte Lars Leopold, Mitglied des Landesvorstands der niedersächsischen LINKEN, deutlich. Auf ihrem Weg, der durch die Hildesheimer... Weiterlesen


HAYIR heißt: NEIN zur Präsidialdiktatur in der Türkei!

Am 16. April wird in der Türkei über eine Verfassungsreform abgestimmt, die Präsident Recep Tayyip Erdogan deutlich mehr Macht geben soll. Die 1,4 Millionen wahlberechtigten Türken in Deutschland können bereits seit Montag ihre Stimme abgeben. Hierzu erklärt Rita Krüger, Mitglied im Kreisvorstand DIE LINKE Hildesheim: "Nach dem Putschversuch in... Weiterlesen


Niedersachsen: Kleine Dorfschulen retten!

LINKEN-Politiker startet landesweite Online-Petition Erst im September letzten Jahres empfahl der niedersächsische Landesrechnungshof die Schliessung von 15 von 65 kleinen Grundschulen in zwölf begutachteten Kommunen. Betroffen sind Schulen in Nordenham, Hattorf, Hambergen, Lengerich, Nordhümmling, Sande, Duderstadt, Elbtalaue, Geestequelle,... Weiterlesen


DIE LINKE. Hildesheim bietet Beratungszeiten zu Hartz-IV

"Seit seiner Einführung gilt Hartz-IV als Synonym für Existenznot, gesellschaftlichen Ausschluss und Demütigung und hat über die drastische Zunahme von prekären Löhnen und Armut die Lebensrealität von Millionen verschlechtert, um staatliche Ausgaben zu kürzen und die Lohnkosten für Unternehmen zu senken.", sagt Rita Krüger, Mitglied des... Weiterlesen


Immer weniger Rechte für Erwerbslose und noch mehr Unsicherheit

DIE LINKE. Hildesheim bietet Beratungszeiten zu Hartz-IV "Seit seiner Einführung gilt Hartz-IV als Synonym für Existenznot, gesellschaftlichen Ausschluss und Demütigung und hat über die drastische Zunahme von prekären Löhnen und Armut die Lebensrealität von Millionen verschlechtert, um staatliche Ausgaben zu kürzen und die Lohnkosten für... Weiterlesen


Prominente Wahlkampfunterstützung aus Berlin

Wenige Tage vor der Kommunalwahl kommt Dr. Diether Dehm erneut in musikalischer Mission nach Hildesheim. Erst im Sommer hatte der LINKEN-Politiker und Liedermacher die Beschäftigten bei AMEOS im Arbeitskampf unterstützt. Jetzt unterstützt er die Kandidatinnen und Kandidaten des Kreisverbands DIE LINKE im Kommunalwahlkampf. "Ich freue mich über... Weiterlesen


„Hamstern für den Ernstfall?“ - Gegen eine Militarisierung der zivilen Konfliktbearbeitung!

Die Bundesregierung beabsichtigt, den Aktionsplan „Zivile Krisenprävention, Konfliktlösung und Friedenskonsolidierung“ demnächst durch ein neues Leitlinien-Dokument zu ersetzen, das die zivile Konfliktbearbeitung nach der bisherigen Papierlage noch tiefer in die Militärstrategien der Bundesrepublik integriert. „Ganz aktuell sehen wir angesichts von... Weiterlesen


"Hartz-IV-Rebellin" Inge Hannemann zu Gast in Hildesheim

Erst kürzlich hat der Bundestag die sogenannte "Rechtsvereinfachung" bei Hartz IV beschlossen. "Der Titel verspricht Vereinfachung. Herausgekommen ist aber eine Verschlechterung: Noch weniger Rechte für Erwerbslose, noch mehr Unsicherheit, noch mehr Belastungen für Beschäftigte der Jobcenter. Das ist ein Skandal.", sagt Lars Leopold, Mitglied des... Weiterlesen


Das muss drin sein: Mehr Personal für Pflege und Gesundheit!

Mit einer politisch-künstlerischen Aktion wird die LINKSFRAKTION im Bundestag am Montag, den 29. August 2016, von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr, in der Hildesheimer Innenstadt (vor den Stufen des Grundstücks Almsstraße 46 [Jakobikirche]) für ihr Konzept für mehr Personal in der Pflege und der solidarischen Bürgerinnen- und Bürgerversicherung werben.... Weiterlesen


Die Wallraff-Reportage: „Katastrophale Zustände in Deutschlands Krankenhäusern“

Öffentliche Filmvorführung mit Diskussion im Kreisbüro der Partei DIE LINKE Fast vier Millionen Menschen haben die Reportage "Katastrophale Zustände in Deutschlands Krankenhäusern" bereits gesehen. Der Investigativ-Journalist Günter Wallraff und sein Team haben darin einen alltäglichen Skandal öffentlich gemacht: In deutschen Krankenhäusern... Weiterlesen