Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Letzte Vorbereitungen laufen - LINKES FORUM eröffnet in Hildesheim

Wahlkampfauftakt und Einweihung des „LINKEN Forums“ in Hildesheim

Der Kreisverband DIE LINKE Hildesheim lädt zu Freitag, den 11. August, ab 19.30 Uhr zum Wahlkampfauftakt und zur offiziellen Einweihung seines Büros "LINKES Forum" (Rosenhagen 20, 31134 Hildesheim) ein. Um 17:00 findet eine Mitgliederversammlung statt. "Unsere Schwerpunktthemen Soziale Gerechtigkeit, Frieden und sozialökologische Erneuerung wollen wir mit den Gästen diskutieren. Sie sind eingeladen, Fragen und Anregungen einzubringen. Hierzu werden die Mitglieder unserer Stadtrats- und Kreistagsfraktion sowie unser Direktkandidat für den Bundestag, Orhan Kara, vor Ort sein, um sich den Fragen zu stellen", kündigt Rita Krüger, Mitglied des Kreisvorstands an.

Krüger weiter: "Im kommenden Wahlkampf wollen wir versuchen, all das, was uns täglich bewegt, ärgert oder auch freut, in den Fokus zu rücken. Fehlende bezahlbare Wohnungen, lange Wartezeiten bei Ärzten, die Zerstörung der Infrastruktur auf dem Lande, fehlende Kita-Plätze und hohe Gebühren, die hohe Arbeitsbelastung und viel zu gering bezahlte Arbeit, die Ängste vieler um ihr Auskommen im Alter, den Verkehr. Die immer deutlicher werdenden Auswirkungen des Klimawandels müssen endlich thematisiert werden und hierfür bieten wir gute Lösungen. Es ist nicht zu akzeptieren, dass bundesweit 2,5 Millionen Kinder in Armut aufwachsen und gleichzeitig die Zahl der Milliardäre steigt. Wir finden uns nicht damit ab, dass fast überall Geld fehlt - in Schulen, Krankenhäusern, beim Wohnungsbau - die Ausgaben für Rüstung und Krieg jedoch verdoppelt werden sollen", macht Krüger deutlich.