Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

#21 Bezahlung von Inklusions- & Integrationskräften und Schulassistenzen sicherstellen!

Durch die Schließung der Schulen und KiTas im Landkreis Hildesheim können auch die Integrationskräfte und die Schulassistenzen ihre Aufgaben nur sehr eingeschränkt wahrnehmen. Während die Lehrerinnen und Lehrer finanziell abgesichert sind, arbeiten die Inklusions- & Integrationskräfte oft in Teilzeit im Niedriglohnniveau und befristet bis zum jeweiligen Ende des Schuljahrs bei caritativen Einrichtungen. Landkreis und Jugendämter sind hier aufgefordert, die Unterstützung der betroffenen Schülerinnen und Schüler weiterzuführen. Damit kann verhindert werden, dass Arbeitsverträge vorzeitig gekündigt werden oder nicht verlängert werden. Die Bezahlung der Integrationskräfte  und der Schulassistenzen muss beibehalten werden.


Mitglied werden

Schließ Dich mit uns zusammen für mehr soziale Gerechtigkeit, gegen Rechts und die soziale Kälte. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Kontakt:

Kreisverband DIE LINKE. Hildesheim
Rosenhagen 20
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 / 1776863

vorstand@dielinke-hildesheim.de