Zum Hauptinhalt springen
Kreisverband DIE LINKE. Hildesheim wählt neuen Kreisvorstand

Neuanfang mit Vernunft

Auf der Kreismitgliederversammlung haben die Mitglieder des Kreisverbands DIE LINKE. Hildesheim am Samstag, den 5.4.2014, nach einer Aussprache einen neuen Vorstand gewählt.  

Zuvor stimmte die Versammlung einer Vergrößerung des Vorstands auf 10 Personen zu, bei deren Wahl 8 Plätze besetzt   werden konnten. Als neuer Kreisschatzmeister wurde Stefan Hanebeck gewählt. Er folgt damit auf Marcus Linke, der zuvor sein Amt zur Verfügung gestellt hatte.

Dieser kandidierte erneut und wurde mit Rita   Krüger   und   Lars   Leopold,   die   ebenfalls   bereits   dem vorherigen Vorstand angehörten, gewählt. Neu im Vorstand sind Ilka   Brückner,   Ramona   Look,   Gunnar   Buckendahl   und   Florian Beier.   Zwei weitere Plätze des Kreisvorstands sind aufgrund der Mindestquotierung für   Frauen vorgesehen und bleiben mangels Kandidatinnen vorerst unbesetzt.
Neben der Vorstandswahl gab es vor allem politische Diskussionen. In deren Ergebnis beschloss die Versammlung auf Antrag von Ralf Jürgens einstimmig eine Erklärung zu den von der Bundesregierung geplanten Ausnahmen beim Mindestlohn. Eine Solidaritätserklärung mit der Belegschaft der AMEOS­Klinik in Alfeld beschloss die Versammlung ebenfalls einstimmig. Zudem sprachen sich die Mitglieder   mit großer Mehrheit für Bürgerentscheide im Prozess der geplanten Kreisfusion der Landkreise Peine und Hildesheim aus.

Mitglied werden

Schließ Dich mit uns zusammen für mehr soziale Gerechtigkeit, gegen Rechts und die kalte Politik. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Kontakt:

Kreisverband DIE LINKE. Hildesheim
Rosenhagen 20
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 / 1776863

vorstand@dielinke-hildesheim.de