Zum Hauptinhalt springen

Janine Wissler unterstützt Hildesheimer LINKE im Wahlkampf

Janine Wissler, Parteivorsitzende der Partei DIE LINKE, kommt am 1. Oktober nach Hildesheim. Neben einer Kundgebung gegen hohe Energie- und Lebensmittelpreise lädt DIE LINKE zu einer Veranstaltung zum Thema „Was tun gegen Preis-Explosion?“ ein.

„Die Preise für Lebensmittel, Strom und Gas gehen durch die Decke. Aber: Viele Konzerne machen mit Krieg und Krise extra Gewinne. Wir sagen: Es reicht! Strom, Heizen, Lebensmittel, Bus und Bahn müssen für alle bezahlbar sein“, erklärt Maik Brückner, Kandidat zur Landtagswahl.

Kundgebung mit Janine Wissler: Protest gegen Gasumlage und Preisexplosion
Samstag - 1. Oktober - 15:30 Uhr Almstor - Bernwardstraße 1 

Wir demonstrieren am Almstor gegen die steigenden Preise. Wir sagen: Genug ist genug! Denn während gutbezahlte Politiker*innen Spartipps an die Menschen verteilen, machen Energiekonzerne weiter fette Gewinne.

Veranstaltung mit Janine Wissler: Was tun gegen Preisexplosion? 
Samstag - 1. Oktober - 19:00 Uhr Linkes Forum - Rosenhagen 20

Alles wird teurer - aber was kann man dagegen tun? Parteichefin der LINKEN Janine Wissler macht Vorschläge, wie wir die Preisexplosion in den Griff kriegen.

Mitglied werden

Schließ Dich mit uns zusammen für mehr soziale Gerechtigkeit, gegen Rechts und die kalte Politik. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Kontakt:

Kreisverband DIE LINKE. Hildesheim
Rosenhagen 20
31134 Hildesheim
Telefon: 0152/23619573

vorstand@dielinke-hildesheim.de