Zum Hauptinhalt springen

Genug ist Genug am 07. September 2022

DIE LINKE. Hildesheim startet in den heißen Herbst mit kreativer Aktion Unter dem Motto „Genug ist genug!“ rief die Partei DIE LINKE in Hildesheim am Mittwoch den 7. September um 18:00 Uhr auf dem Marktplatz zu Sozialprotesten gegen steigende Preise auf.

Dazu erklärt Maik Brückner, Kandidat zur Landtagswahl: „Viele Menschen wussten schon vor Monaten am Ende des Monats nicht, wie sie den Wocheneinkauf bezahlen sollen. Mittlerweile hat sich die Situation sogar noch verschärft. Das letzte, was diese Menschen brauchen, sind irgendwelche Spartipps von Lindner, Habeck und Co. Darum haben wir die tollen Spartipps mal gesammelt und sie auf Pappaufsteller gedruckt.“
Anna-Lena Stein, Mitglied im Kreisvorstand, ergänzt: „Wir sagen genug ist genug, weil die Menschen jetzt lange genug die Kosten der vielen Krisen getragen haben. Und: Genug ist genug, weil eigentlich genug für alle da wäre. Während auf der einen Seite immer mehr Menschen arm werden, sprudeln die Gewinne der Energiekonzerne wie EON und RWE. So kann es nicht weitergehen.“
Am kommenden Mittwoch findet der Sozial-Protest ausnahmsweise auf der Lilie statt.

Für DIE LINKE ist klar: Statt irgendwelcher Spartipps brauchen wir endlich wirksame Entlastungen. Das angekündigte Entlastungspaket ist dagegen ein Tropfen auf den heißen Stein.
DIE LINKE fordert:
1. Weg mit der unsozialen Gasumlage!
2. Gesetzliche Deckelung der Gas- und Strompreise!
3. Übergewinnsteuer für Energiekonzerne – jetzt!
4. Ein wirksames Entlastungspaket für Menschen mit kleinem und mittleren Einkommen!
5. Weiterführung des 9€-Tickets

Mitglied werden

Schließ Dich mit uns zusammen für mehr soziale Gerechtigkeit, gegen Rechts und die kalte Politik. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Kontakt:

Kreisverband DIE LINKE. Hildesheim
Rosenhagen 20
31134 Hildesheim
Telefon: 0152/23619573

vorstand@dielinke-hildesheim.de